• eine Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport -
    Wiesbaden. Die Landesregierung setzt sich auch weiterhin für die Förderung des Breiten- und Leistungssports in Hessen ein. Das betonte Innen- und Sportminister Peter Beuth anlässlich der Unterzeichnung von insgesamt 147 neuen Zuwendungsbescheiden in der Gesamthöhe von mehr als 5,6 Millionen Euro.

Allein 134 Projekte mit einer Summe von rund 4,3 Millionen Euro kommen dabei vor allem den Breitensport und damit kleineren Vereinen zu gute. Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung. „Landesweit setzen sich Menschen in ihrer Freizeit für den Sport ein: Ob im Vereinsvorstand, als Übungsleiter oder ehrenamtliche Helfer. Damit die Bürgerinnen und Bürger die positive Wirkung des Sports erfahren können, unterstützt das Land Hessen dieses vorbildliche Engagement. Alleine für das Jahr 2019 stehen über 55 Millionen Euro für die Sportförderung in Hessen zur Verfügung“, erklärte Peter Beuth.

Erhöhte Zuwendungen erhält der Landessportbund Hessen (lsbh) für die Förderung des Leistungssports und die Unterstützung von Topathletinnen und -athleten in Hessen. Nachdem das Land im letzten Jahr ein Maßnahmenpaket für den Leistungssport verabschiedete, unterzeichnete der Sportminister jetzt Förderbescheide in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro, die über den Landessportbund Hesse (lsbh) hessischen Spitzensportlern zugutekommen.

„Mit unserer Leistungssport-Reform schaffen wir die Rahmenbedingungen für künftige Erfolge bei Olympischen und Paralympischen Spielen. Wir stellen dabei bewusst die Athletinnen und Athleten in den Mittelpunkt unserer Bemühungen. Unsere Reformen orientieren sich an den Bedürfnissen der Sportler, die sich aktiv in den Erneuerungsprozess eingebracht haben und deren Stimme wir durch die Förderung der Hessischen Athletenvertretung stärken. Der hessische Weg im Leistungssport sorgt dafür, dass junge Talente sich auf ihren sportlichen Erfolg konzentrieren können und sich dennoch zugleich berufliche Perspektiven nach der Sportkarriere schaffen können“, betonte Peter Beuth.

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport unterstützte in den vergangenen Wochen folgende Vereine, Verbände und Sportorganisationen:

Landessportbund Hessen (lsbh)

800.000 Euro für die Förderung talentierter Sportlerinnen und Sportler in den Sportfachverbänden (D-Kader)

180.000 Euro für D-Kader-Trainingsmaßnahmen

152.500 Euro für Betrieb und Unterhaltungskosten des Olympiastützpunktes im Haushalt 2018

85.561 Euro für die Anschaffung eines Temulab Achillessehnen-Diagnostik und Trainingssystem

20.000 Euro für die Förderung des Haus der Athleten (HdA)

17.000 Euro für die Ausstattung des Haus der Athleten mit W-LAN

15.340 Euro für die Anschaffung eines Stoßwellen-Therapiegerätes en plus

15.180 Euro für ein 4-Kamera-System transportabel

9.000 Euro für das Projekt „Athletik-Trainingsprogramm für Rollstuhlbasketball“

5.940 Euro für die Anschaffung eines Gerätes für Tiefenwärme und E-Therapie

5.000 Euro für die Anschaffung von 4 Highspeed-Kameras zur leistungsdiagnostischen und biomechanischen Bewegungsanalysen

5.000 Euro für die Arbeitsplatzausstattung der Athletenvertretung

3.500 Euro für ein Power-Track Trainingssystem

Sportklinik Frankfurt

175.000 Euro für den Betrieb der Sportklinik Frankfurt am Main

Hessischer Turnverband

100.000 Euro für die Renovierung der Gästezimmer im Turnzentrum Alsfeld

Internationaler Bund IB Südwest gGmbH für Bildung und Soziale Dienste

53.000 Euro für die Förderung des Fußball-Fanprojekts bei dem Verein Offenbach Kickers

Hessischer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband

50.000 Euro für die Förderung von Maßnahmen des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband (Abschlag 2019)

Trägerverein der Sportklinik Frankfurt

50.000 Euro für die Anschaffung eines Anti-Schwerkraft-Laufbandes Alter G VIA 400

Deutscher Tennis Bund

35.000 Euro für die Ausrichtung des Davis-Cup (Begegnung Deutschland – Ungarn)

Stiftung Sporthilfe Hessen

30.000 Euro für den Betrieb der Geschäftsstelle im Jahr 2018

Frankfurter Fanprojekt

20.000 Euro für die Finanzierung des Frankfurter-Fanprojekts

Deutsche Olympische Akademie Willi Daume

20.000 Euro für die Förderung der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume

Hessischer Tischtennis-Verband e.V.

10.000 Euro für die Ausrichtung der 87. Nationalen Deutschen Meisterschaften im Tischtennis 2019

Deutscher Schützenbund

10.000 Euro für die Finanzierung der Vergütung der Bundstützpunktleitung

Hessischer Basketball Verband

10.000 Euro für die Förderung der Basketball-Internate

Internationaler Bund IB Südwest gGmbH für Bildung und soziale Dienste

10.000 Euro für die Finanzierung des Fußball-Fanprojekts Offenbach

8.000 Euro für die Finanzierung des Fußballfanprojekts Darmstadt

Internationaler Bund Kassel

6.000 Euro für die Finanzierung des Fußballfanprojekts Kassel

Hessischer Skiverband

5.000 Euro für die Förderung des Ski-Internats Willingen

Hessischer Kanu-Verband

1.500 Euro für die Förderung des Teilzeit-Internats der Kanuakademie Lampertheim

Hessischer Ringer-Verband

1.500 Euro für die Förderung des Ringer-Teilzeitinternates

Sportkreis Region Kassel

3.000 Euro für das Projekt „Inklusives Training und Erwerb des Sportabzeichens für Menschen mit und ohne Behinderung“

Kreis Bergstraße

Stadt Lampertheim

28.000 Euro für den Umbau des Tennenplatzes zu einem Winterrasenplatz

SV Grün-Weiß Lörzenbach 1957

12.100 Euro für die energetische Sanierung des Clubheims

TC Rimbach

11.000 Euro für die Sanierung von drei Tennisplätzen

Schützenverein 1972 Groß-Rohrheim

6.000 Euro für die Dacherneuerung des Schützenhauses

TG Jahn Trösel 1924

3.500 Euro für die Sanierung des Vereinsheimdaches

Turnverein 1897 Einhausen

300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Darmstadt-Dieburg

Tennis-Club Ober-Ramstadt

50.000 Euro für den Neubau eines Vereinsheimes nach einem Brandschaden

Gemeinde Eppertshausen

37.500 Euro für Sanierungen am Sportplatz

Turnverein 1913 Zeilhard

20.000 Euro für die Sanierung der Dachflächen und der Außenhaut der Turnhalle

Schützengesellschaft 1904 Gundernhausen

15.000 Euro für die Erneuerung der Lüftungsanlage und des Geschossfanges

Sportverein 1920 Heubach

2.500 Euro für die Sanierung des Rasenplatzes mit Anschaffung von einem Pflegegerät für den Rasen

DJK Blau-Weiß 1956 Münster

1.000 Euro für den Austausch der Schlagwände auf der 4-Bahnen-Sportkegelbahn

Stadt Darmstadt

  1. Tischtennisclub Darmstadt

1.500 Euro für die Erneuerung der defekten Heizungsanlage

Tennis- und Eisclub Darmstadt

300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Stadt Frankfurt

Höchster Tennis- und Hockey-Club 1899

200.000 Euro für die Errichtung eines Hockey-Kunstrasenplatzes samt Trainingsgelände und sieben Tennis-Freiplätzen

Stadt Frankfurt

100.000 Euro für die Erneuerung des Belages des Kunstrasenplatzes samt Einfriedung und Erneuerung der Stromverteilung für das Flutlicht im Stadion am Bornheimer Hang

Frankfurter Turnierstall Schwarz-Gelb e.V.

50.000 Euro für die Ausrichtung des Internationalen Festhallen-Reitturniers in Frankfurt 2018

Orplid Frankfurt e.V.

16.000 Euro für die Sanierung des Wasch-/Duschhauses

Frankfurter Turnverein 1860 Ravenstein-Zentrum

1.500 Euro für den Einbau einer Feuerschutztür

SG Bornheim 1945/Grün-Weiß

300 Euro für die Förderung des Projektes „SKYLINE SOCCER“

Landkreis Fulda

Schützengesellschaft Gersfeld 1813

30.000 Euro für die Dachsanierung des Schützenhauses und den Austausch der Fenster und Rollläden

Motorflug Fulda e.V.

26.000 Euro für den Bau eines Funktionsgebäudes

Fußballsportverein 1950 Thalau

6.000 Euro für den Bau einer Tribüne auf dem Sportgelände

Schützenverein Wilhelm Tell 1909 Hünfeld

5.000 Euro für den Einbau einer Be- und Entlüftungsanlage für den Schießstand

Fuldaer Spielverein Germania 09

4.500 Euro für die Sanierung der Sanitäranlage im Vereinsheim

DARKS KONTAKT Fulda

2.000 Euro für die Gründung einer inklusiven Sportgruppe im Cheerleading

Schützenverein 1970 Engelhelms

2.000 Euro für die Sicherheitstechnische Renovierung des Kleinkaliberstandes im Gemeindezentrum Künzell durch den SV 1970 Engelshelms

Kanu Club Fulda e.V.

300 Euro für die Ausrichtung des 50. Kanu-Rennens auf der oberen Fulda

Landkreis Gießen

Magistrat der Stadt Lollar

50.000 Euro für den Umbau des Tennenplatzes zum Kunstrasenplatz am Sportplatz Salzböden

TC 1980 Obbornhofen e.V.

14.000 Euro für die Grundsanierung von zwei Tennisplätzen

Licher Tennis-Club Rot-Weiß

14.000 Euro für die Sanierung der Tennisplätze und den Einbau einer Beregnungsanlage

SV 1985 Beltershain

14.000 Euro für die Dachsanierung und Erneuerung der Gasheizungsanlage im Sportheim

Reit- und Fahrverein Gießen

10.000 Euro für Sanierungsmaßnahmen

DAV Sektion Gießen-Oberhessen

2.000 Euro für die Gründung einer inklusiven Sportgruppe im Klettern

Turn- und Sportverein Beuern e.V.

2.000 Euro für den Bau eines 2. Volleyball-Platzes

Beuerner Tennisclub

300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Groß-Gerau

Sportverein 07 Raunheim

150.000 Euro für die Umwandlung eines Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz

Turngemeinde 1862 Rüsselsheim

1.000 Euro für den Austausch des Warmwasserspeichers

TC Kelsterbach am Main e.V.

50.000 Euro für die Sanierung des Clubhauses

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Stadt Bad Hersfeld

1.000.000 Euro für den Umbau des Stadions „An der Oberau“

Turn- und Sportverein Bebra 1887

1.500 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

TV 1919 Braach

400 Euro für das 100-jährige Vereinsjubiläum

Hochtaunuskreis

Homburger Turngemeinde 1846

50.000 Euro für die Erweiterung des FeriSportparks um ein Rehabecken und eine Sauna

Fußballverein 1935 Stierstadt

25.000 Euro für die Sanierung des Vereinsheimes

Echzeller Sportschützen-Gemeinschaft

14.000 Euro für die Sanierung der Außenschießwände

Tennisclub Seulberg

5.000 Euro für die Sanierung der Damen- und Herrentoilette im Clubhaus

Reitverein Oberstedten 1975

5.000 Euro für die Holzfaserdämmung des Innendaches des vereinseigenen Pferdestalls

Helios-Taunus Verein für Gesundheit und Sport Oberursel

2.000 Euro für den Bau einer Treppe für das Schwimmbad

Stadt Kassel

SV Herkules 01 Kassel

500 Euro für die Förderung zur Unterstützung bei internationalen Wettkämpfen

Kasseler Tennisclub 1931

10.000 Euro für die Instandhaltung des Clubhauses und der Zaunanlage

Landkreis Kassel

Wassersport Vereinigung Cassel e.V.

51.000 Euro für den Neubau einer Bootshalle

Turn- und Sportgemeinde Kassel-Niederzwehren

21.500 Euro für Sanierungsarbeiten am Vereinsheim

Freunde des Kasseler Hochschulsports e.V.

11.500 Euro für die Projektförderung von TASK-Einzelmaßnahmen

Turn- und Sportverein 1894 Dörnberg

900 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

Turn- und Sportverein 1832 Heiligenrode

500 Euro für die Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf

Landkreis Lahn-Dill

Turnverein Wetzlar 1847

145.000 Euro für die Sanierung der Sportstätte „Studio 1“

FSV Edelweiss Manderbach 1920

84.000 Euro für den Umbau des Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz

Schützenverein 1927 Ballersbach

10.000 Euro für die Modernisierung und den Umbau der Schießanlage Luftdruckwaffen

TC 1980 „Blau-Weiß“ Beilstein

8.000 Euro für die Erneuerung der Zaunanlage, der Randeinfassung eines Tennisplatzes sowie der Gasbrennwertanlage inkl. Wasserspeicher

Schützenverein 1907 Steindorf

5.000 Euro für die Instandsetzung der Kleinkaliber- und Luftdruckwaffenstände

Turnverein Jahn 1891 Sinn

3.000 Euro für die Renovierung der vereinseigenen Turnhalle

Skiclub Wetzlar 1911

2.000 Euro für die Grundsanierung des Dachstuhls und der Holzkonstruktion der Skihütte

Schützenverein 1964 Hohensolms

1.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

TV Wetzlar 1847

500 Euro für die Förderung von drei Schwimmveranstaltungen im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Schwimmabteilung

Landkreis Limburg-Weilburg

Flugsportgruppe Elz e.V.

105.000 Euro für den Neubau einer Flugzeughalle

SV 1920 Wilsenroth e.V.

50.000 Euro für die Umwandlung des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz

Turn- und Sportverein Langendernbach 1919

40.000 Euro für die Sanierung der Sportanlage in Dornbach-Langendernbach

Tennisclub Blau-Weiß Niederbrechen 1980

18.000 Euro für die Renovierung des Tennisplatzes

Tennis-Club Grün-Weiß Elz 1977

10.000 Euro für die Errichtung eines Gerätehauses

Schützenverein „Roland“ Eisenbach 1927

5.000 Euro für die Beschaffung einer elektronischen Schießanlage

TTC 68 Oberbrechen

3.000 Euro für die Ausrichtung der Deutschen Jugendmeisterschaften (U25) im Para-Tischtennis

Landkreis Main-Kinzig

Stadt Hanau

50.000 Euro für die Sanierung des Kunstrasenplatzes der Sportanlage an der Pumpstation

Stadt Hanau

50.000 Euro für die Sanierung des Dachtragewerks der August-Schärttner-Halle

Schießsportgemeinschaft Biebergemünd 1969 e.V.

12.000 Euro für die Sanierung der Lüftung und der Sportpistolenstände

Hanauer Ruderclub Hassia 1904

9.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

Sportverein Brachttal

3.000 Euro für den Einbau einer neuen energiesparenden Heizungsanlage und Erneuerung der Elektroverteilung

Tanzsportgemeinschaft Step Up! Klein-Auheim

700 Euro für die Anschaffung einer fahrbaren Spiegelwand

Main-Taunus-Kreis

Turnverein Wallau 1861 e.V.

200.000 Euro für die Umwandlung eines Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz und einer Tennenlaufbahn in eine Tartanlaufbahn

Tanz-Sport-Club Fischbach

500 Euro für die Förderung verschiedener Tanzportveranstaltungen

Landkreis Marburg-Biedenkopf

Turn- und Sportverein Elnhausen 1911

14.000 Euro für die Erweiterung des Sportheims

Kurhessischer Verein für Luftfahrt Marburg e.V.

14.000 Euro für den Anbau einer Flugzeughalle an Halle III

Odenwaldkreis

Aero-Club Odenwald Michelstadt

35.000 Euro für den Neubau eines Flugzeughangars

Pétanque-Sport Bad König

700 Euro für die Errichtung einer Lichtanlage für die 14 Pétanque-Bahnen auf dem Bouledrome Bad König / Nieder-Kinzig

Landkreis Offenbach

Turn- und Sportgemeinschaft 1885 E.V. Neu-Isenburg

190.000 Euro für den Anbau an die bestehende Sporthalle

Stadt Dreieich

50.000 Euro für die Umwandlung des Tennenplatzes in einem Kunststoffrasenplatz mit LED-Flutlichtanlage

Tennisclub Rembrücken

2.000 Euro für die Reparatur der Bewässerungsanlage

Sportvereinigung 1879 Hainstadt

1.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

Turnverein Rembrücken 1895

1.000 Euro für die Erneuerung des Kanals vom Umkleidegebäude zum Hauptkanal

TanzsportZentrum Heusenstamm e.V.

300 Euro für die Ausrichtung der Hessischen Landesmeisterschaften

Grün-Gold-Tanzsportclub Dreieich

250 Euro für das 50-jährige Vereinsjubiläum

Rheingau-Taunus-Kreis

Turnverein 1844 Idstein

110.000 Euro für die Umwandlung eines Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz

Turn- und Sportverein Kemel 1926

35.000 Euro für die Dachsanierung und Erweiterung des Vorbaus

  1. Fußballclub Hettenhain 1978

7.000 Euro für die Erneuerung der Flutlichtanlage

Sportverein 1956 Espenschied

2.000 Euro für die Innensanierung des vereinseigenen Sporthauses

Sportgemeinschaft Nieder-Obermeiligen 1951

300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Schwalm-Eder-Kreis

Sportclub Neukirchen 1864

200.000 Euro für die Sanierung des Kunstrasenplatzes sowie der Leichtathletikanlagen

Schützenverein Pfieffetal e.V.

28.000 Euro für die Modernisierung der Schießbahnen im Schützenhaus

Sportverein Schwaz-Weiß Welcherod

6.000 Euro für die Sanierung des Daches des Sporthauses

Vogelsbergkreis

Homberger Tennis Club

5.500 Euro für die Dachsanierung

Schützenverein 1960 Betzenrod

3.000 Euro für die Modernisierung des Schießstandes

Landkreis Waldeck-Frankenberg

TSV 1850/09 Korbach e.V.

200.000 Euro für den Neubau eines Sportzentrums

Tennis-Club Hatzfeld/Eder e.V.

21.000 Euro für den Umbau der Tennisplätze

Sportschützenverein 1978 Landau

3.500 Euro für den Umbau des Luftdruckwaffenschießstandes auf elektronische Trefferanzeigen

  1. Pool Billard Club Bad Wildungen 1889

3.000 Euro für den Umbau und Sanierung der Vereinsräume

Ski-Club Willingen

1.000 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Turn- und Sportverein Flechtdorf 1920

500 Euro für die Anschaffung von zwei Luftgewehren für die Abteilung Sportschützen

Wetteraukreis

Turngemeinde Groß-Karben 1891

6.000 Euro für die Anschaffung von sechs weiteren Fitnessgeräten für den Outdoor-Fitness-Parours

Sportfreunde 1951 Oberau

4.500 Euro für Sanierungsmaßnahmen am Sportheim

Tennisclub Hoch-Weisel

4.000 Euro für die Sanierung der Duschräume im Clubhaus

SV 1919 Bruchenbrücken

400 Euro für das 100-jährige Vereinsjubiläum

Turn- und Sportverein 1885 Friedberg-Fauerbach

300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Werra-Meißner-Kreis

Eschweger Ruderverein

20.000 Euro für die Reaktivierung des Albanosystems der Regattastrecke Werratalsee

Sportverein 1960 Gembeck

17.500 Euro für die Errichtung einer Sportplatzbeleuchtung auf dem Sportplatz Gembeck

Stadt Wiesbaden

Turnverein Kostheim 1877

44.000 Euro für die Sanierung des Mehrzweck-Sportfeldes und Neubau eines zweiten Mehrzweck-Sportfeldes auf dem vereinseigenen Sportplatz auf der Maaraue

Reit- und Fahrverein 1925 Wiesbaden-Erbenheim

300 Euro für die Ausrichtung des 63. sowie 64. Reitfestival

« Innenminister Peter Beuth: „Tatkräftige Taunussteiner Feuerwehr“ Innenminister Peter Beuth: „Mehr Verkehrsteilnehmer hielten sich an Geschwindigkeiten“ »